SPENDEN


Bildungsprojekte für die isr.-arab. Bevölkerung



Projekte in Ramle und Lod




Projekte im Negev


Dokumentation im Schweizer Fernsehen SRF

In der israelischen Negev-Wüste leben zirka 130'000 Beduinen (Stand 2004), im mehrfachen Sinne am Rande der Gesellschaft. Die SRF Sendung «Mitenand» berichtet anschaulich über die Situation und das Leben der Beduinenfamilien im Negev. Zum Anschauen hier klicken...


Schicksale isralisch-arabischer Frauen in Israel

Die Porträts entstammen dem Buch «When will wins», herausgegeben vom Trust



Fotogalerien